Das ist Felicita.

Felicita ist eine 6 Monate alte Mischlingshündin aus Bulgarien.

Was dem Besitzer von der Tierschutzorganisation verschwiegen wurde:

Feli war bei Erhalt 2 Monate älter als angegeben.

Sie hat extreme Angst vor Männern – ist sehr scheu – Gassi-gehen bedeutet Rückwärts-Gassi-ziehen.

Felicita war selbst nach 4 Wochen nicht an ihren Herrchen zu gewöhnen und nicht stubenrein.

Selbst kurze Autofahrten endeten immer mit einer Grundreinigung der Hundebox.

Da es dem Tier gänzlich an Spieltrieb fehlte - Futter aus der Hand verweigert wurde, sowie ihrer fehlenden Vertrauensbereitschaft, wurde die Hündin nach 4 Wochen wieder abgegeben.

Fazit:

Informiert euch bitte sehr genau über mögliche Probleme die ein Hund aus dem Ausland oder von einem Deutschen Tierheim hat, bevor ihr euch für „so ein armes“ Tier entscheidet.

Wichtig zu wissen.

Tierheime oder entspr. Organisationen beanspruchen trotz Zahlung des Hundes deren Eigentum für sich. Wenn man also auf Nummer sicher gehen möchte bitte unbedingt einen entsprechenden Vertrag zum Besitzerwechsel aufsetzen und unterschreiben lassen !!!